08151 / 65 48 532
0176 / 846 925 54
Beratung nur nach Terminvereinbarung
 

3D Eyelashes in Starnberg und München

3D Eyelashes in Starnberg und München

3D Eyelashes in Starnberg und München

Augen, die betont sind, betören. Setzt man den richtigen Akzent, indem man insbesondere neben den Augenbrauen die Wimpern hervorhebt, wird jeder Blick und jeder Augenaufschlag zu einem Highlight, das nicht zu verkennen ist. Doch wie kann man seine Augen derart deutlich in Szene setzen, ohne dabei auf Mascara und Wimpernzange zurückzugreifen? Natürlich mit den einer Wimpernverlängerung oder mit den sog.

3D Eyelashes, wie man sie von der Beauty-Stylistin Alexandra Balaz appliziert bekommt, so wie man sie auch von prominenten Schönheitsidealen her kennt. Die dafür verwendeten Lashes zur Wimpernverlängerung oder Wimpernverdichtung werden höchsten Standards gerecht. Die Anbringung der neuen Wimpern erfolgt dabei in anspruchsvoller Feinarbeit, da auf jede Naturwimper zwei bis vier synthetische Wimpern Lashes mittels Pinzette angeklebt werden.

Augen mit dem besonderen Akzent

Der dadurch entstehende 3D-Effekt aufgrund des voluminösen Wimpernkranzes sieht naturgegeben aus und es ist ein natürlicher Look erkennbar. Auch wenn eine Dame ursprünglich oder aus gesundheitlichen Gründen über nur wenige Wimpernhaare verfügt, ist die Applizierung von 3D Eyelashes in Starnberg und München möglich. Die Hair- und Beauty-Stylistin Alexandra Balaz nimmt sich für diese Methode der Wimpernverlängerung viel Zeit, da hierfür sehr viel Konzentration und Handwerkskunst notwendig ist, damit die Augen den besonderen 3D-Akzent bekommen.

Wenn man sich die 3D Eyelashes in Starnberg oder München anbringen lässt, ist ggf. ein Refill-Termin alle 3-4 Wochen notwendig, doch darf man insgesamt davon ausgehen, dass die einzigarten Wimpern dem Wachstum der Naturwimpern entsprechend bis zu 90 Tage an ihrem Platz verweilen.

Kommentare sind geschlossen.